Rollstuhlfreundliche Einrichtungen
Einloggen!
Gratis registrieren!
Allgemein

Kategorie








Bundesland









Kategorie: in: nach:
Aktueller Webpfad: Startseite Startseite Impressum Allgemeine Nutzungs- und Geschäftsbedingungen
§ 1 Geltungsbereich

rollstuhlfreundlich.at ist ein soziales Gemeinschaftsportal für Rollstuhlfreundliche Einrichtungen in ganz Österreich. Firmen aller Art können ihr Unternehmen kostenlos in unsere Datenbank eintragen und so allen Rollstuhlfahrern in unserem Land helfen. Privatpersonen können in weiterer Folge sämtliche Einträge bewerten und kommentieren.

Durch die Teilnahme am Angebot von rollstuhlfreundlich.at erkennt der Nutzer die Geltung dieser Allgemeinen Nutzungs- und Geschäftsbedingungen in der jeweils gültigen Fassung ausdrücklich an.

§ 2 Kostenlose Teilnahme

Die Teilnahme an den von rollstuhlfreundlich.at angebotenen Dienstleistungen ist für Privatpersonen und gewerbliche Anbieter kostenlos.

§ 3 Inhalt, Form und Zweck der Einträge

1.
Gestattet ist ausschließlich die Aufgabe von Einrägen Rollstuhlfreundlicher Einrichtungen.

2.
Jede Einrichtung darf nur einmal inseriert werden.
Mehrfacheinträge (öfter als 1x online zu finden) führen zur Löschung.

3.
Aktualisierung eines Eintrags
Über den Bearbeitungsmodus im Benutzerkonto kann der Beschreibungstext auf den neuesten Stand gebracht werden. Möchte man einen anderen Titel haben, oder stellt man fest das man sich beim Titel vertippt hat, kann der Eintrag gelöscht und neu eingetragen werden.

Die Vorgehensweise (löschen/neu eintragen) darf nicht dazu verwendet werden, um das "Ranking" eines Eintrags zu verbessern. Gelöscht werden ALLE Einträge von Usern, die andauernd und in kurzen Zeitabständen ihre Anzeigen nur deshalb "löschen und neu eintragen", um wieder möglichst weit oben in der Auflistung zu stehen.

Es ist absolut nervig, wenn in einer Kategorie immer wieder die gleichen Einträge am Anfang stehen, und unfair gegenüber anderen Inserenten, die das nicht tun, und deren Inserate dadurch nach unten verschoben werden.

Bei Extremfällen tritt §4 in Kraft.

4.
Die Fotos müssen ausschließlich von der tatsächlich beworbenen Einrichtung stammen.
Ausserdem muss es sich um "echte" Fotos handeln. Grafiken (Bsp.: im Comicstyle, etc.) führen zur Löschung des Eintrags.

5.
Fotos, Titel oder Beschreibungstexte, welche sich nicht auf die beworbene Einrichtung beziehen, oder Werbebotschaften/Webadressen beinhalten, etc. führen zur Löschung.

Ausnahmeregel bezgl. Angabe von Webadressen im Beschreibungstext:
Gewerbliche Anbieter die im Zuge der Registrierung einen Link auf rollstuhlfreundlich.at gesetzt haben.

6.
Der Eintrag darf durch Formulierung, Inhalt, optische Aufmachung und den verfolgten Zweck nicht gegen geltendes Recht, insbesondere nicht gegen die in der Bundesrepublik Deutschland oder der Republik Österreich geltenden Gesetze und Verordnungen verstoßen.

7.
Die ausschliessliche Verwendung von Großbuchstaben in Titel oder Beschreibungstext ist nicht gestattet. Bei Mißachtung wird der betroffene Text in Kleinbuchstaben umgewandelt, bzw. bei mehrmaliger Mißachtung tritt § 4 in Kraft.

8.
Durch die Aufgabe eines Eintrags und Einstellung der Fotos bestätigt der Inserent, dass er frei über die Fotos verfügen kann und dass diese nicht mit Rechten Dritter belastet sind.

9.
rollstuhlfreundlich.at behält sich grundsätzlich das Recht vor, Einträge abzulehnen, zu ändern und gänzlich zu löschen und einzelne Inserenten auf Dauer oder zeitlich begrenzt von der Teilnahme auszuschließen.

Speziell für gewerbliche Anbieter:
Einträge die auf mehrere Einrichtungen abzielen und sich nicht auf "eine einzelne" Einrichtung beschränken sind unzulässig.

Was führt bei Gewerbeinseraten (zusätzlich zu den allgemeinen Bestimmungen) zur Löschung?:
  • Angabe, bzw. Verweise auf die eigene Homepageadresse im Beschreibungstext (Ausnahme: § 3/Punkt 5)
  • Wenn Fotos eher einer Werbeprospektgrafik ähneln als einem einfachen Produktfoto
  • Wenn Inserattitel/Beschreibung eher einem Werbeslogan/Werbetext ähneln (Bsp.: Aktion, Top Angebot, billig, etc.)
§ 4 Ausschluss von Inserenten und Missachtung dieser Allgemeinen Nutzungs- und Geschäftsbedingungen

Das Standardangebot von rollstuhlfreundlich.at ist für Inserenten kostenlos. rollstuhlfreundlich.at ist jederzeit und ohne Angabe von Gründen berechtigt, Einträge abzulehnen, zu ändern oder vollständig zu löschen und Inserenten auf Dauer oder zeitlich begrenzt von der Teilnahme auszuschließen. Dies gilt insbesondere, wenn der Teilnehmer diesen Allgemeinen Nutzungs- und Geschäftsbedingungen, Recht, Moral oder den guten Sitten zuwiderhandelt oder die bereitgestellten Services in anderer Form missbraucht.

§ 5 Gewährleistung

rollstuhlfreundlich.at stellt lediglich die technischen Voraussetzungen zur Übermittlung von Informationen zur Verfügung und ist in die vertragliche Beziehung zwischen Anbieter und Kaufinteressent weder als Vermittler, noch als Partei oder als Vertreter einer Partei eingebunden. Für die Richtigkeit und den Inhalt der Inserate ist ausschließlich der Inserent verantwortlich, rollstuhlfreundlich.at haftet insbesondere nicht für die Richtigkeit und / oder Vollständigkeit der Einträge. Weder der Inhalt der Inserate, noch die Identität des Inserenten können von rollstuhlfreundlich.at im Regelfall überprüft werden.

rollstuhlfreundlich.at schließt jede Gewährleistung und Haftung dafür aus, dass die Inserate den gesetzlichen Bestimmungen des Landes, in dem sie aufgerufen werden können oder in dem der Inserent seinen Sitz hat, genügen.

rollstuhlfreundlich.at schließt insbesondere jegliche Gewährleistung und Haftung aus, die sich daraus ergeben kann, dass Kaufverträge, die auf der Grundlage der rollstuhlfreundlich.at Inserate angebahnt oder abgeschlossen werden, nach dem Landesrecht eines berührten Staates nicht durchsetzbar sind oder in sonstiger Weise bei einer oder beiden Vertragsparteien des Kaufvertrages zu rechtlichen oder wirtschaftlichen Nachteilen führen.

§ 6 Haftung

Eine verschuldenunabhängige Haftung ist ebenso wie eine Haftung für durch leichte Fahrlässigkeit entstandene Schäden bei Teilnehmern oder Dritten ausgeschlossen. Ausdrücklich wird darauf hingewiesen, dass rollstuhlfreundlich.at keine Haftung für Schäden übernimmt, die bei Teilnehmern oder Dritten daraus entstehen, dass infolge technischer Probleme oder sonstiger von rollstuhlfreundlich.at nicht zu beeinflussender Ereignisse die Angebote nicht oder nicht in der angebotenen Form rechtzeitig oder dauerhaft während der Angebotslaufzeit präsentiert werden. Die Haftung für entgangenen Gewinn ist ebenfalls ausgeschlossen.

Die von rollstuhlfreundlich.at präsentierten Einträge unterfallen allein der Verantwortlichkeit der jeweiligen Inserenten oder Teilnehmer / Nutzer.

§ 7 Datenschutzhinweis

1.
Der Inserent erklärt sich damit einverstanden, dass seine Daten unter Beachtung der Datenschutzgesetze elektronisch gespeichert werden. Seitens rollstuhlfreundlich.at erfolgt keine Weitergabe persönlicher Daten an Dritte.

2.
Die vom Inserenten eingegebenen Daten (Vorname, Nachname, Adresse, Telefonnummer) werden mitsamt der vom User geschaltenen Anzeige veröffentlicht.

3.
Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht, außer diese wird vom Inserenten selbst im Beschreibungstext angeführt. Ein Interessent kann zur Kontaktaufnahme das angeführte Formular auf der entsprechenden Detailseite verwenden. Im Hintergrund wird die Anfrage dann an die bei der Registrierung bekanntgegebene Emailadresse zugestellt.

4.
Wir greifen auf Drittanbieter zurück, um Anzeigen zu schalten, wenn Sie unsere Website besuchen. Diese Unternehmen nutzen möglicherweise Informationen (dies schließt nicht Ihren Namen, Ihre Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer ein) zu Ihren Besuchen dieser und anderer Websites, damit Anzeigen zu Produkten und Diensten geschaltet werden können, die Sie interessieren.

Als Drittanbieter verwendet Google Cookies zur Anzeigenschaltung auf dieser Website. Durch Verwendung des sogenannten DART-Cookies wird die Anzeigenschaltung anhand der Besuche der Nutzer auf dieser Website und anderen Websites im Internet für Google ermöglicht. Nutzer können die Verwendung des DART-Cookies deaktivieren, indem sie die Datenschutzbestimmungen des Werbenetzwerks und Content-Werbenetzwerks von Google (http://www.google.de/privacy_ads.html) aufrufen.

§ 8 Urheber- und Nutzungsrecht

Jeder Nutzer von rollstuhlfreundlich.at ist für die Prüfung von Copyrights/Urheberrechten präsentierter Grafiken/Fotos/Bilder und Texte selbst verantwortlich, dürfen also nicht die Rechte anderer verletzen und müssen sich ausschließlich auf das verfasste Inserat beziehen.

Im Rahmen der Nutzung der bereitgestellten Dienste von rollstuhlfreundlich.at ist folgendes verboten:

  • irreführend oder unehrlich zu handeln
  • gegen Gesetze und/oder unsere AGBs zu verstoßen
  • bewusst falsche Angaben zu machen, bzw. Daten von Dritten zu benutzen
  • die Rechte Dritter zu verletzen
  • SPAM, Kettenbriefe oder Schneeballsysteme zu verbreiten
  • Viren oder andere Technologien zu versenden, die rollstuhlfreundlich.at oder die Interessen bzw. das Eigentum von Benutzern von rollstuhlfreundlich.at schädigen können
  • unsere Infrastruktur einer übermäßigen Belastung auszusetzen, oder auf andere Weise das problemlose Funktionieren von rollstuhlfreundlich.at zu stören
  • die Inhalte jeglicher Anzeigen zu kopieren, zu ändern oder zu verbreiten, oder
  • Maßnahmen zu umgehen, die dazu dienen, den Zugriff auf rollstuhlfreundlich.at zu verhindern oder einzuschränken.
Ein Verstoß kann für registrierte Nutzer, als auch für Besucher (die beispielsweise die Kontaktformulare auf den Anzeigendetailseiten zur Verbreitung von SPAM Mails missbrauchen) zur sofortigen Löschung und der Sperre führen. Selbstverständlich behält sich rollstuhlfreundlich.at auch zivil- und strafrechtliche Schritte ausdrücklich vor.

§ 9 Leistungsort

Die Leistung von rollstuhlfreundlich.at besteht in der Veröffentlichung im Bereich rollstuhlfreundlicher Einrichtungen. Diese Leistung wird im rechtlichen Sinne in Wien erbracht, Leistungsort im rechtlichen Sinn ist daher Wien. Jeder andere Ort, an dem rollstuhlfreundlich.at abrufbar ist, bleibt für vertragliche, haftungsrechtliche und gesetzliche, an den Leistungsort gebundene Ansprüche außer Betracht. rollstuhlfreundlich.at übernimmt keine Gewähr dafür, dass die Einträge den gesetzlichen Vorschriften des Landes entsprechen, in dem die Angebote und Daten abrufbar sind.

§ 10 Rechtswirksamkeit

Diese 'Allgemeinen Nutzungs- und Geschäftsbedingungen' sind als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Es gilt österreichisches Recht.
Als Gericht für Rechtsstreitigkeiten wird das sachlich zuständige Gericht in Wien vereinbart.
Dies gilt nicht für Verbraucher im Sinne des Konsumentenschutzes.

Wien, 01. Jänner 2012



Rollstuhlgerecht in Österreich
Impressum | AGBs und Datenschutzbestimmung
Website © by melwindesign.com - All rights reserved.